Unsere Leistungen

Prophylaxe
Mundhygiene
Fissurenversiegelung
Amalgamsanierung mit Schwermetallausleitung
Amalgamsanierung mit Schwermetallausleitung
Zuerst teste ich physioenergetisch, d. h., mit einem biologischen Testverfahren, Spurenelemente und/oder homöopathische Präparate individuell aus, die die Schwermetalle, die im Körper des Patienten abgelagert sind, binden und ausscheiden. Noch bevor mit der Amalgamentfernung begonnen wird, beginnt der Patient* mit der Einnahme dieser Präparate.

Dann wird  das Amalgam, meist quadrantenweise, durch Glasionomerzement ersetzt. Um zu verhindern, dass beim Herausbohren giftige Dämpfe in den Organismus gelangen, verwenden wir ein speziell für diesen Zweck entwickeltes Absaugsystem.

Nach der Entfernung des gesamten Amalgams erfolgt die Entgiftungs- und Ausleitphase.Die vorher schon genommenen Präparate werden weiter genommen. Um die Ausleitung zu verbessern, soll viel  Wasser getrunken werden. Auch Saunabesuche sind sinnvoll.

Glasionomer ist weicher als Amalgam. Deshalb hängt die Haltbarkeit dieser Füllung von ihrer Größe und vom Kaudruck ab. Kleinere Füllung können mehrere Jahre halten, goße Füllungen müssen erfahrungsgemäß oft schon nach wenigen Jahren entweder neu gemacht, oder durch eine definitive Keramik – oder gegossene Edelmetallversorgung ersetzt werden.

*Aus Gründen der besseren Lesbarkeit werden nur die männlichen Wortformen verwendet. Frauen sind selbstverständlich ebenso gemeint wie Männer.
Kinderzahnheilkunde
Funktionskieferorthopädie
Prothetik
Ästhetische Zahnheilkunde: Kronen, Brücken, Inlays, Veneers
Kieferchirurgie: Wurzelspitzenresektion, Weisheitszahnentfernung
Implatologie
Mikroimmuntherapie

Die Mikroimmuntherapie verknüpft eine fundierte immunologische Labordiagnostik mit der empirischen Erfahrung um die Nutzung potenzierter Substanzen, wie sie in der Homöopathie Anwendung finden.
Es werden hochverdünnte immuneigene Substanzen ( Zytokine, spezifische Nukleinsäuren etc.) in sequentieller Abfolge eingesetzt, um gezielt Informationen an das Immunsystem zu übermitteln.
Dadurch kann ein gestörtes Immunsystem wieder in die Lage versetzt werden,natürlich und effizient auf eine Immunstörung zu reagieren.
Elektroakupunktur nach Voll
Eine komplementärmedizinische Testmethode, wobei auf verschiedenen Akupunkturpunkten der Hautwiderstand gemessen wird. Abweichungen von einem bestimmten Richtwert erlauben Rückschlüsse auf Störungen der entsprechenden Organe.

Physioenergetik nach Raphael van Assche
Mit Hilfe des Armlängenreflexes ist ein direkter Dialog zwischen dem Behandler und dem Körper des Patienten möglich. Das "Frage-Antwortspiel" besteht aus Stressreizen und deren Beantwortung über Muskelreaktionen.

Orthomolekulare Medizin
Eine komplementärmedizinische Methode, die von Linus Pauling begründet wurde.. In deren Mittelpunkt steht die hochdosierte Verwendung von Vitaminen und Mineralstoffen zur Vermeidung und Behandlung von Krankheiten.
Orthomolekulare Medizin ist nach Pauling „die Erhaltung guter Gesundheit und Behandlung von Krankheiten durch die Veränderung der Konzentrationen von Substanzen im menschlichen Körper, die normalerweise im Körper vorhanden und für die Gesundheit erforderlich sind.“

Ohrakupunktur / Auriculotherapie
Dass im Ohr der ganze Mensch repräsentiert ist, erkannte vor gut fünfzig Jahren der französische Arzt  Dr.Paul Nogier.
Mittlerweile weiß man, dass alle Körperakupunkturpunkte auch auf der Ohroberfläche zu finden sind.
Für mich als Zahnärztin ist die Ohrakupunktur eine wichtige Bereicherung und Ergänzung meiner Behandlungsmöglichkeiten. Insbesondere Schmerzen,  Allergien, Entzündungen und psychische Störungen können gut mit Ohrakupunktur therapiert werden.
WLM Stadtausstellungs GmbH